Schmerztherapie mit Botulinum

Botulinum kommt seit mehr als einem Jahrzehnt bei chronischen Schmerzen zur Anwendung. Die Anwendungsgebiete werden durch die Forschung stetig erweitert.  

Botulinum-Behandlung gegen Migräne

Die Behandlung von chronischer Migräne mittels Botulinum (Botox® und andere) ist seit 2011 in Deutschland zugelassen und in dieser Indikation etabliert.
 Bei der Behandlung werden zahlreiche Stellen in der Kopf-, Nacken- und Schultermuskulatur behandelt. Durch die Entspannung auf muskulärer Ebene sowie weiterer entzündungshemmender Vorgänge, werden Symptome häufig gelindert und weitere Migräneanfälle reduziert. Diese Behandlung ist rein prophylaktisch und mit dem Ziel die Häufigkeit und Intensität der Anfälle zu reduzieren.
Die Behandlung sollte alle drei bis vier Monate wiederholt werden. Nach zwei Jahren kann versucht werde die Behandlungen in größeren Abständen durchzuführen.

Botulinum-Behandlung gegen Kieferschmerzen

 
Fast jeder fünfte leidet unter regelmäßigem Zähneknirschen. Dieser Zustand, auch unter dem Fachbegriff “Bruxismus” bekannt, findet überwiegend während des Schlafens statt und oder in Stresssituationen sowie Phasen der Konzentration. Unbehandelt kann Bruxismus auf Dauer zu schwerwiegenden Folgen für Kiefer und Zähne führen.  
  
 Der erste Weg führt immer zum Zahnarzt und zur Erstellung einer Bissschiene. Ist die Schiene schwierig in den Alltag einzubinden, kann eine Behandlung mit Botulinum helfen.
  
 Botulinum wird seit einigen Jahren in besonders schweren Fällen auch bei Kiefermuskelverspannungen eingesetzt. Hierbei wird Botulinum in den Kaumuskel injiziert. Die Wirkung hält mindestens 12 Wochen an. Entscheidend für die Wirkungszeit ist jedoch die injizierte Menge. Bei schweren Fällen und deutlich erhöhten Injektionsmengen und dem Zustand des jeweiligen Muskels, kann die Wirkung zwischen 6 bis 12 Monaten anhalten. 
  
 Ein Zusatzeffekt dieser Behandlung ist, dass das Gesicht durch die Injektion verschmälert wird.

 

Botulinum-Behandlung gegen Spannungskopfschmerzen

Chronische Kopfschmerzen, sogenannte Spannungskopfschmerzen werden aktuell immer häufiger mit Botulinum behandelt. Diese Behandlung kann bei Patienten eine Linderung bzw. Beseitigung der Kopfschmerzen bewirken.  

 

Derzeit zeigt die Wissenschaftliche Datenlage keine genügende Evidenz für diese Behandlungsform, dennoch haben wir die Erfahrung gemacht das Patienten nach der Behandlung eine Besserung erfahren konnten. 

Online buchen

 Ihren Termin können Sie jederzeit mit wenigen Klicks unter folgendem Link buchen. 

Dieser Service ist sicher, kostenlos, einfach und schnell.

Medical Contour